Sperrung des Ravensbergerwegs durch Abpollerung

Antragsinformationen
Antragsnr:8/2015
Antragsdatum:17.02.2015
Ausschuss:Umwelt- und Verkehrsausschuss
Antragsstatus:Antrag in Ausschuss
Kommentare:
Download:
Antragstext

Beschlussentwurf:
Die Verwaltung wird beauftragt, den Ravensberger Weg in Höhe der neu gebauten/ verlängerten Kronenstraße (ehem. Werkstraße der DN) dauerhaft zu schließen und durch Abpollerung für den IV zu sperren. Eine entsprechende Beschilderung ist aus und in Richtung Spich anzubringen.
Begründung:
Die neue Kronenstraße ist seit Monaten fertiggestellt und kann als Umfahrung der Kreuzung Stationsweg/ Ravensberger Weg/ Kölner Straße genutzt werden. Eine Widmung steht und stand einer Inbetriebnahme dieser Umgehung nicht im Wege. Für Kfz in und aus Richtung Spich bedeutet die Umgehung schon jetzt eine Fahrzeitverkürzung. Die sozialen Einrichtungen, die in den letzten Jahren am Ravensberger Weg zugebaut wurden (Alexianer-Seniorenheim und städt. Kindergarten werden durch die Umleitung der Verkehre stark entlastet, ebenso verringert sich das Gefahrenpotential für die Straße querende Personen. Auf dem dann zukünftig abgebundenen Teil des Ravensberger Wegs (sehr breiter Straßenquerschnitt) können in einem 2.Schritt zusätzliche Parkplätze für Kurzzeitparker und Anwohner der Anwohnerparkzone 1 geschaffen werden, was zur längst überfälligen Entlastung des Parkdrucks v.a. in der Anwohnerparkzone 1 beitragen wird.