Zweitwohnsteuer - Kulturprogramm

Antragsinformationen
Antragsnr:11/2015
Antragsdatum:23.04.2015
Ausschuss:Haupt- und Finanzausschuss
Antragsstatus:Anfrage
Kommentare:
Download:
Antragstext

1. Zweitwohnungssteuer
Wie viele Einwohner Troisdorfs waren zum 30.3.2015 mit Zweitwohnsitz in Troisdorf gemeldet?
Welche Ergebnisse hat die Befragung der Zweitwohnsitznehmer in Troisdorf ergeben?
Wie viele Fragebögen wurden versandt?
Wie viele Fragebögen sind bis zur HFA – Sitzung (19.5.2015) zurückgesandt worden?
Wie viele Zweitwohnsitznehmer haben ihren Zweitwohnsitz mittlerweile abgemeldet?
Wie viele Zweitwohnsitznehmer haben ihren Zweitwohnsitz mittlerweile in einen Erstwohn-sitz umgewandelt?
Bei wie vielen Zweitwohnsitznehmern würde nach jetziger Auswertung des Rücklaufs der Fragebögen eine Zweitwohnungssteuer zu erheben sein; wie hoch wäre nach 1.Schätzung der Verwaltung die Steuersumme aus Zweitwohnungssteuer p.a.?
2. Kulturprogramm
Welchen Grund gibt es dafür, dass das Kulturamt am gleichen Tag zwei Veranstaltungen durchführt/ durchführen lässt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die gleiche Klientel rekurrieren (25.4.2015 – Kabarett mit Markus Maria Profitlich in der Stadthalle + Konzert mit Tommy Engel in der KÜZ)?
Ist sichergestellt, dass zukünftig solche Parallelveranstaltungen ausgeschlossen sind/ nicht mehr stattfinden, auch wenn ggf. Tourenkalender einzelner Künstler keine Alternativen zulassen, oder bedarf es eines entsprechenden Weisungsbeschlusses durch den zuständigen Ausschuss?